4 Esel 12 Beine op Jöck

Pepe und Paula

Pepe und Paula

 Pepe und Paula sind zwei Hausesel, die wir im Mai 2017 im Westfälischen Hüllhorst erwarben.
Die Grundkenntnisse über Esel erlangten wir von den Betreibern des Bauernhofes Sarah und Peter Ebeling zwischen Porta Westfalica und Rinteln, auf dem die Esel trainiert wurden. In der letzten Phase des Trainings wurden beide Esel nach Rheinbach verlegt, um die letzten finalen Vorbereitungen zu treffen. Das Lesen von Fachlektüre, sowie fast tägliche Praxis ließen uns mit den Tieren schnell zusammenwachsen. Etliche Aufgaben, Packsattelwahl, Hufschuhe oder Hufeisen, Futterfragen, Eselapotheke etc. mussten wir lösen.
Training im flachen und steilen Gelände, in der Stadt und auf Radwegen wurde absolviert. Kanaldeckel, Wasserüberquerungen, Brückengänge und vieles mehr flossen in das Training mit ein.

Mittlerweile haben wir ein Netzwerk aus Fachleuten für Esel und Eselfreunden (Tierarzt, Hufschmied, Sattelbauer, Biologin, Hufschuhmacher, Eselweitwanderer, Eselhalter), denen wir unser heutiges Wissen über Esel verdanken. Pepe und Paula fühlen sich für die lange Reise gut vorbereitet und freuen sich auf unsere täglichen Wanderungen. Dass dieser Zustand zum Alltag wird und täglich neue Herausforderungen von ihnen verlangt, ahnen die beiden noch nicht.